Gruppe

Waggonwerkstatt

Immer in Bewegung, damit Sie nicht auf der Strecke bleiben.

Gruppe

Waggon-

werkstatt

Immer in Bewegung, damit Sie nicht auf der Strecke bleiben.

Aktuelle Informationen

Unsere Beiträge

RailWatch gewinnt Sonderpreis für vorausschauende Wartung

RailWatch GmbH & Co. KG wurde in Zusammenarbeit mit der Bremischen Hafeneisenbahn mit einem Preis ausgezeichnet. 2016 startete das Projekt, welches auf digitale Instandhaltungsprozesse und die vorausschauende Wartung im Bahnsektor zielt: Innovative Technologie wird direkt am und im Gleis verbaut und durch die Erfassung der technischen Zustände von Güterwagen ist eine pro-aktive Instandhaltung möglich. Dadurch würden Kosten gespart und die...

Österreich möchte Schienenmaut auf null setzen

Um die Eisenbahnverkehrsunternehmen zu unterstützen, hat am 7. Oktober die Europäische Union erlaubt, die Schienenmaut auf null zu setzen. Österreich hat vor genau dies zu tun: „Das Benützungsentgelt wird rückwirkend zum 8. Oktober auf null gesetzt – aber nur für die eigenwirtschaftlich betriebenen Verkehre“, so ein Ministeriumssprecher. Die Mautbefreiung soll zunächst bis Ende 2020 gelten. Mit der Senkung wird der klimafreundliche Verkehr auf...

DB passt ihre Preise an, die Trassenpreise dürfen auf Null gehen

DB bemüht sich, attraktive Preise zu schaffen und neuer Vorschlag zu den Trassenpreisen: Mit dem Fahrplanwechsel am 13. Dezember 2020  sollen die Ticketpreise für den Personenfernverkehr im Durchschnitt um 1 Prozent steigen, womit sie weiterhin unter dem Vorjahresniveau liegen. Zum 1. Januar 2020 hatte die DB ihre Preise um rund 10 Prozent gesenkt. Der Antrag zu den Bahntrassenpreisen beinhaltet den teilweise oder vollständigen Erlass der...

Bahnen mit großem Energieeffizienz-Zuwachs

Die Dialogfassung der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie (DNS) liegt der interessierten Öffentlichkeit vor, Stellung dazu zu nehmen. Im Frühjahr 2021 soll schließlich die Strategie beschlossen werden. Die DNS bildet den Rahmen der deutschen Nachhaltigkeitspolitik und wird seit 2004 in Vier-Jahres-Zyklen fortgeschrieben: Die Gesamtgüterleistung ist zwischen 2005 bis 2018 um 22% gestiegen, welches entgegen der Ziele der Bundesregierung zu einem...

Schienenbranche wird finanziell attraktiver

Gehälter der Arbeitnehmer im Personennahverkehr auf Schiene stiegen zwischen 2007 bis 2019 um 54 Prozent. Das übersteigt deutlich die Gehälter im Gewerbe und Dienstleistungsbereich. Zudem ist die Arbeitsplatzsicherheit sehr hoch. Der Fachkräftebedarf macht sich in Krisenzeiten wie Corona bemerktbar. Auch wenn die Eisenbahnindustrie auch von Einschränkungen betroffen war, wurden keine Stellen gestrichen, sondern lediglich das Tempo der...

Viele Lücken im deutsch-deutschen Schienennetz

Die Folgen der Teilung vor 30 Jahren ist heute noch im Schienennetz deutlich spürbar: Zwar wurden wichtige Hauptstrecken ausgebaut und modernisiert, jedoch sind noch rund 40 Eisenbahnstrecken nach der Teilunmg stillgelegt. Davon wurden nur 7 wieder in Betrieb genommen. Die Einheit auf der Schiene müsste eigentlich weiter sein und mehr Reaktivierungen wären nötig. Die Allianz pro Schiene gibt vier Vorschläge zur Reaktivierung: 1. Thüringen -...

Trotz Covid-19: Bahnmarkt wächst

Der globale Markt für Bahntechnik geht mittelfristig gestärkt aus der Krise hervor, denn vergleichsweise hat dieser die Pandemie weitesgehend unbeschadet überstanden: “Die Pandemie hat das starke Wachstum vorübergehend unterbrochen. Dennoch sind wir zuversichtlich, dass die verschiedenen Konjunkturprogramme und die steigende Nachfrage nach nachhaltigen Mobilitätslösungen zu einer soliden Markterholung führen werden. [..]", sagt Henri...

Erklärung für Digitalisierung im Schienengüterverkehr

Am 21. September hatte sich Verkehrsminister Scheuer mit seinen EU-Kollegen im Rahmen der deutschen EU-Ratspräsidentschaft beraten, mit großen Erwartungen der Bahnbranche und klaren Forderungen: Der Güterverkehr sei im grünen Deal als eine der obersten Prioritäten aufgenommen. Mit wirksamen Lärmschutz und Digitalisierung in der Infrastruktur könne man der Verbesserung des Umweltvorteils der Schiene ein Stück näher kommen. „Wir, die...

Hör das Signal, Berlin

Das Netzwerk Europäischer Eisenbahnen (NEE) demonstrierte am Montag mit einem 400m langen Protestzug aus Güterloks in Berlin für faire Wettbewerbsbedingungen und Unterstützung der klimafreundlichen Bahnen zu Corona, aber auch für die Zeit danach: "Wir fordern, dass die Bundesregierung der bundeseigenen DB Cargo keine Vorzugsbehandlung gewährt." - Ludolf Kerkeling, Vorstandsvorsitzender des Verbandes der Güterbahnen. Dabei müssen die staatlichen...

Mehr Investitionen in die Schiene

Mit den erhöhten Investitionen in die Schieneninfrastruktur in Deutschland mit dem Bundeshaushalt 2021 wird ein wesentlicher Beitrag für einen leistungsfähigeren Bahnverkehr geleistet: Dabei steigen diese auf 8,7 Milliarden Euro, mit den Investitionen in die Infrastruktur des Öffentlichen Personennahverkehrs auf fast 9,7 Milliarden Euro. In zwei Bereichen sind dabei schnelle Verbesserungen möglich: Erstens könnte es mehr Barrierefreiheit an den...

Status der europäischen Werkstätten

Karte & Liste des VPI

Der VPI hat eine Liste inkl. Karte herausgebracht, mit welcher schnell überprüft werden kann welche europäischen Werkstätten geöffnet haben. Mit einem Klick auf das obige Bild gelangen Sie sofort dorthin.

Die LTH steht Ihnen in der aktuellen Situation weiterhin zur Verfügung.
Somit bleibt unsere Waggonwerkstatt geöffnet sowie stehen wir Ihnen mit unserem mobilen Service weiterhin zur Seite.

Rufen Sie uns an und wir sorgen dafür, dass rollt, was rollen soll.

Willkommen bei LTH

Die LTH Gruppe beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit der Erbringung von Logistikdienstleistungen rund um den Bereich der Eisenbahn. In diesem Zusammenhang haben wir unser Portfolio mit der Zeit um die LTH Waggonwerkstatt erweitert. Wir bieten somit auch Eisenbahndienstleistungen und -nebendienstleistungen an, wie zum Beispiel die Instandsetzung von Güterwagen, das allgemeine Rangiergeschäft sowie das Prüfen von Güterwagen nach VDV (Verband Deutscher Verkehrsunternehmen) und RIL (Richtlinien der Deutschen Bahn AG) im Eisenbahnbetrieb und im Werkstattservice.

LTH Gruppe - Ein Holzwaggon der Gattung SNPS der Transwaggon GmbH in gelb.

Eisenbahndienstleistungen

unserer Waggonwerkstatt

Schraubenschlüssel und Schraubenzieher überkreuz als minimalistisches Icon.

Reparatur

Sie sagen uns, wo Ihr Waggon steht, wir fahren hin und reparieren. Fertig. Diese mobile Instandsetzung gewährleistet eine schnellstmögliche Reparatur, und wenn es nur die Herstellung einer Lauffähigkeit Ihres Waggons ist, um ihn in die nächste stationäre Werkstatt überführen zu können.

Eine Glocke als minimalistisches Icon.

Notfall

Ausfälle kommen unplanmäßig. Für Sie sind wir von Montags bis Freitags in unserer Waggonwerkstatt erreichbar, um mit Ihnen einen Termin zur Instandsetzung zu vereinbaren und Ihren Waggon schnellstmöglich wieder auf die Schiene zu helfen. Nach Vereinbarung auch an Wochenenden.

Ein Zahnrad als minimalistisches Icon.

Wartung

Wartungen und Reparaturen mit rechtssicherer Dokumentation gehören zu den Eisenbahndienstleistungen der LTH und finden entweder in unserer unternehmenseigenen Halle oder direkt vor Ort auf der Schiene statt.