VDB e.V. warnt vor langfristigen Auswirkungen auf den internationalen Bahnmarkt:

Die Sorge besteht, da öffentliche Investitionen in Schienenprojekte teils reduziert bzw. verschoben wurden. Jetzt ist es wichtig, einen Plan für den Klimaschutz und die Klimaindustrie in Europa für die Bahnindustrie zu schaffen.

Aber auch die Reisebeschränkungen müssen besser umgesetzt werden, denn viele Exportaufträge sind eng verknüpft mit Beratungen vor Ort – die Reisebeschränkungen dürfen nicht negative wirtschaftliche Auswirkungen mit sich bringen.

Eine gute Investitionspolitik muss geschaffen werden, welche die Klimaindustrien stärken soll und einen klimafreundlichen Wirtschaftshochlauf begünstigt. Dabei ist eine schnelle Umsetzung wichtig, um den Export zügig zu fördern.

Mehr lesen mit Klick aufs Bild: