„Die Bundesregierung investiert so viel wie noch nie in die Modernisierung und Ökolisierung der Schiene“, – so Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur.

Viele konzeptionelle Maßnahmen seien geplant, so dass die Schiene der erste klimaneutrale Verkehrsträger sein kann. Ein wesentlicher Baustein sei die Digitalisierung der Schiene durch das europäische Zugleit- und Signalsystem ETCS.

Es würden enorme Finanzmittel für die Schieneninfrastruktur zur Verfügung stehen, welche nun tatsächlich aufs Gleis gebracht werden müssten.

Mehr lesen mit Klick aufs Bild: