Der DVF und andere maßgebliche Institutionen haben den Schienenpakt unterzeichnet:

Damit wird der Weg zu einem leistungsstarken und modernen Schienenverkehr in Deutschland bereitet. Gleichzeitig ist die Unterschreibung ein Bekenntnis, dass der Schienenverkehr die Grundlage für moderne Mobilität sein wird und einen wesentlichen Beitrag zu den Klimazielen leistet.

Nutzer des Personen- und Güterverkehrs haben gemeinsam mit dem Bundesverkehrsministerium diesen Masterplan für den Schienenverkehr erarbeitet.
Die Ziele sind unter anderem die Verdopplung der Fahrgastzahlen bis 2030, die Digitalisierung der Schiene, die Lärmreduktion und Erhöhung des Schienenverkehrsanteils auf 25%.

Mehr lesen unter: