Gemeinschaftsprojekt m² von DB Cargo und VTG geht in die nächste Phase:

Ein umfangreiches Testprogramm für die neuen Tragwagen wurde gestartet. Bremsprüfungen und dynamische Tests sind bereits abgeschlossen worden, nun folgen noch Lärm- und statische Belastungstests.

Die Zulassung der neuen innovativen Tragwagen ist für 2021 angestrebt. Das Ziel ist es, auf individuelle Kundenbedürfnisse und Transportzwecke einzugehen.

Die Wagen verbinden Multifunktionalität und Modularität:
Der Aufbau kann immer wieder neu auf aktuelle Wünsche angepasst werden, z.B. die Länge, Drehgestelle, Radsätze und Bremskonfiguration können individuell und nach Bedarf verändert werden. Somit ist ein passgenauer Tragwagen garantiert.

Durch dieses Gemeinschaftsprojekt des DB Cargo und VTG kann die Flexibilität des Schienengüterverkehrs erhöht werden und gleichzeitig stärken im Wettbewerb mit der Straße.

Mehr lesen unter: