Vor dem Hintergrund der Covid-19 Pandemie:

„Ohne Instandhaltung und Bedarfsreparaturen von rollendem Material droht der Schienengüterverkehr und damit wichtige Lieferketten für die Versorgung von Bevölkerung und Wirtschaft ins Stocken zu geraten. Werkstätten sind für den Schienengüterverkehr systemrelevant“ – Malte Lawrenz, Vorsitzender des VPI